Die Steine

Im Außenbereich sind alte Straßenpflastersteine zu einem ähnlichen Block gestapelt. Die Ansichtsfront ist nach einem Bild der neuen Kleinplastik "Wir aus der Provinz" bemalt und ein wenig modelliert. Diese QArbeit betrachte ich als einen Entwurf, der noch ausgestaltet werden muss.

Pflastersteine sind im 19. Jh. auf Grund des hohen Bedarfs für den Straßenbau vielfach Feldsteinblöcken der Großsteingräber gehauen worden. Mit dieser Arbeit möchte ich auch an das Kunstgespräch mit Heinrich-Ingwer Claussen erinnern, der im Straßenbau gearbeitet hat und dabei mit Begeisterung nach Fundstücken aus der Vor- und Frühgeschichte Ausschau gehalten hat. Die Beziehung zu Steinen ist offenbar auch ein gemeinsames kulturelles Erbe bäuerlich geprägter Menschen. (Wir vom Lande)